Info Erdbeersaison 2020

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Auch bei uns hat die Erdbeeren Saison wieder erfolgreich begonnen und wir können Ihnen mit frischen Früchten den Alltag in der momentan etwas schwierigeren Zeit etwas versüssen…;)

Doch auf Grund der aktuellen Situation mit COVID-19, haben auch wir Anpassungen machen müssen um den Schutz für unsere Kundinnen und Kunden, aber auch für uns zu gewährleisten. Somit können wir weiterhin frische Produkte anbieten.

In Folge dessen haben wir entschieden, dass das Erdbeerfeld für Selbstpflück dieses Jahr geschlossen bleiben wird. Danke für Ihr Verstäntniss.

Der Verkauf ab Hof bleibt wie gewohnt, unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemassnahmen weiter bestehen, um Ihnen trotzdem einen guten Service zu bieten und Sie auch dieses Jahr Ihren Erdbeerhunger stillen können.

  • 1. Klasse, Schale à 500g
  • grössere Mengen auf Bestellung

Ihre Bestellung nehmen wir gerne per E-Mail ; info@moosneuendorf.ch oder auch unter 062/398 01 44 entgegen.

Wir Danken Ihnen für Ihr Verstäntniss und freuen uns trotzdem Sie auf unserem Hof begrüssen zu dürfen.

Bleiben Sie weiterhin gesund mit beerigen Grüssen

Familie von Arb

2 Kommentare

  1. Eduard J. Belser

    PS: Mit der köstlichen Vanilleglace des Basler Traditionsgelatiers Gasparini aus der Neuendörfer Chäsi kann der Moos-Beeren-Genuss noch gesteigert werden. Der Einkauf in Hof- und kleinen Dorfläden steigert nicht nur den Genuss, er ist besonders in Coronazeiten auch weitaus sicherer als sich in die triste Egerkinger Einkaufsbetonwüste zu wagen und sich dort unnötigen Ansteckungsrisiken auszusetzen.

    Antworten
  2. Eduard J. Belser

    Es hat sich auch dieses Jahr wieder, gelohnt auf die wässerigen, geschmacklosen Gummierdbeeren aus Italien und Spanien zu verzichten und geduldig zu warten, bis die Chäsi-Neuendorf die wunderbaren, aromatischen Moos-Erdbeeren anbieten kann. Diese sind auf vollen Genuss gezüchtet und nicht daraufhin, dass sie tagelang mit umweltbelastenden LKW-Transportenn durch halb Europa gekarrt werden können. Es ist wirklich so, nur aus der Region, für die Region bringt den vollen Geschmack und damit den vollen Genuss, der das Geld auch wirklich wert ist.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.