Hof & Familie

Steckbrief Hof

Name:  Moos

Baujahr:  1861

Betriebsleiter:  Herbert von Arb-Gribi mit Brigitte von Arb-Gribi in der 3. Generation

Tiere:  Strausse, Schildkröten, Katzen, Hund

Spezialkulturen:  Grünspargel seit 1995
Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Maibeeren seit 2004

Direktvermarktung:  Saisonaler Hofladen

Aktivitäten:  Waldspielgruppe Rägeboge, Fasnachtswagenbau Sänf Duube Zunft Neuendorf                                            (www.saenfduube.ch), diverse Anlässe/Feste durch die Sänf Duube Zunft

Das Moos wird in der 3. Generation von Herbert von Arb-Gribi und seiner Ehefrau Brigitte von Arb-Gribi geführt.

Zu Beginn der Übernahme betrieben wir Ackerbau und Rindviehmast. 1995 wurden die ersten Grünspargeln angepflanzt, welche wir bis heute erfolgreich ab Hof vermarkten. 2004 kam die nächste grosse Veränderung des Hofs. In diesem Jahr startete die Pflanzung der Freilanderdbeeren, die Heidelbeeranlage wurde aufgebaut, Himbeeren und Brombeeren wurden gesetzt und reichlich ab Hof verkauft, wie auch in diverse Läden geliefert. Sehr begehrt und beliebt war und ist immer noch das Selbstpflückfeld der Erdbeeren. Jede Saison begrüssen wir viele bekannte und neue Kunden, die ihre Erdbeeren auf unserem Feld selbst pflücken. Die Nachfrage für den Selbstpflück war und ist immer noch gross.
Allgemein waren Erdbeeren immer mehr gefragt und somit überlegten wir uns, wie man die Erdbeersaison verlängern kann. Die Idee war da und 2017 realisierten wir die Anlage im geschützten Anbau. So wird die Erdbeersaison bis in den Oktober, je nach Witterung sogar bis Mitte November verlängert. :)
Nicht nur die Erdbeeren bieten wir im Selbstpflück an. Auch Heidelbeeren kann man bei uns selber pflücken. Es benötigt im Gegensatz zu den Erdbeeren etwas mehr Geduld, bis das Becken voll ist, aber es lohnt sich. Man kann es auch als Entspannungsarbeit anschauen. Hat nämlich etwas beruhigendes in den Sträuchern zu sitzen, die köstliche Blaubeere zu pflücken und gleichzeitig der Natur zu lauschen und einfach geniessen. :)